Neben herkömmlicher Wärmeerzeugung liegt Abwärme von Produktionsprozessen oft auf einem Temperaturniveau vor, dass eine Weiterverwendung als Raumheizwärme ermöglicht.

Die effiziente Einbindung von z.B. Abwärme in die Heizkreisverteilung ermöglicht die Mehrfachnutzung der Energie für den Prozess oder für die Raumheizung und reduziert so Ihre Energiekosten.

Planungsleistungen:

  • Wärmeerzeugungs- und Verteilanlagen
  • Hallen- und Gebäudeheizsysteme
  • Prozesswärme
  • Abwärmenutzung
  • Wärmerückgewinnung

Restholzverbrennungsanlage mit 180 KW Heizleistung zur Beheizung einer Holzfertigungshalle und einem Verwaltungsgebäude.

Betriebstechnik - Heizung -